Steuerzahler erhalten Schecks im Rahmen des Haushaltsabkommens für Illinois – NBC Chicago

Startseite » Steuerzahler erhalten Schecks im Rahmen des Haushaltsabkommens für Illinois – NBC Chicago
Steuerzahler erhalten Schecks im Rahmen des Haushaltsabkommens für Illinois – NBC Chicago

Der demokratische Gesetzgeber von Springfield kündigte eine Einigung über ein neues Budget mit mehr als 1,8 Milliarden US-Dollar an Steuererleichterungen für Steuerzahler in Illinois an, darunter direkte Schecks, eine Aussetzung der Produktsteuer für Lebensmittel und ein staatliches Einfrieren der Kraftstoffsteuer.

Laut Gouverneur JB Pritzker und führenden Vertretern der Demokraten in der gesetzgebenden Versammlung von Illinois wird das neue Budget wieder ausgeglichen sein, wobei 1 Milliarde Dollar für den Regentag-Fonds des Staates und 1,8 Milliarden Dollar für Steuererleichterungen für Steuerzahler vorgesehen sind.

„Ich möchte Senatssprecher Don Harmon und Repräsentantenhaussprecher Chris Welch dafür danken, dass sie echte Partner bei der Erstellung eines verantwortungsvollen und mitfühlenden Budgets sind“, sagte Pritzker. „In den letzten Wochen und insbesondere in den letzten 48 Stunden haben wir uns auf echte Kompromisse eingelassen, die zu echten Kompromissen geführt haben, und ehrlich gesagt hat es geholfen, dass wir uns alle an diesem Prozess beteiligen, indem wir uns verpflichten, finanziell verantwortungsbewusst auszugeben. ein Plan, der die Finanzen unseres Staates verbessert und unserem Volk in einer Zeit echter Not geholfen hat.

Der Gesetzgeber sagt, dass die staatliche Umsatzsteuer von 1 % auf Lebensmittel für das gesamte neue Geschäftsjahr ausgesetzt wird, was den Steuerzahlern bis zum 1. Juli 2023 bis zu 400 Millionen US-Dollar einsparen wird.

Die staatliche Kraftstoffsteuer, die im Juli inflationsbedingt steigen sollte, wird stattdessen bis zum 1. Januar 2023 auf 0,39 $ pro Gallone eingefroren, wodurch die Steuerzahler 70 Millionen $ sparen.

Laut Gouverneur JB Pritzker werden auch Grundsteuernachlässe von bis zu 300 US-Dollar pro Haushalt in den Haushalt aufgenommen, zusammen mit einer Ausweitung der staatlichen Einkommenssteuergutschrift.

Schließlich erhalten die Familien bis zur Genehmigung des Budgets direkte Schecks vom Staat. Jede Person hat Anspruch auf einen Scheck von bis zu 50 US-Dollar, wobei Haushalte ebenfalls 100 US-Dollar pro Kind erhalten.

Einkommensgrenzen von 200.000 US-Dollar pro einzelnem Steuerzahler oder 400.000 US-Dollar für Mitbeteiligte werden den Schecks beigefügt, sagten Beamte.

Die Demokraten von Illinois lobten das neue Budget für seine Auswirkungen auf die Steuerzahler und sein Engagement, ausgeglichen zu bleiben, womit der Staat seit Jahrzehnten zu kämpfen hat.

„Wir haben unsere Rechnungen bezahlt, unsere Kreditwürdigkeit verbessert, in unsere Prioritäten investiert und hatten die Möglichkeit, Geld an die Steuerzahler zurückzuzahlen“, sagte Don Harmon, Präsident des Senats von Illinois. „Wie der Gouverneur sagte, war ein verantwortungsvoller und ausgeglichener Haushalt von entscheidender Bedeutung. Wir haben das.