Tiger Woods: Die Augen der Welt sind auf den fünfmaligen Masters-Sieger in Augusta gerichtet

Startseite » Tiger Woods: Die Augen der Welt sind auf den fünfmaligen Masters-Sieger in Augusta gerichtet
Tiger Woods: Die Augen der Welt sind auf den fünfmaligen Masters-Sieger in Augusta gerichtet
Fünffacher Masters-Champion Wald spielt neben dem Südafrikaner Louis Oosthuizen und dem Chilenen Joaquin Niemann in Gruppe 14, obwohl die erste Runde des Masters-Turniers 2022 im Augusta National Golf Club aufgrund des schlechten Wetters in Augusta, Georgia, verschoben wurde.

„Aufgrund von Gewittern am frühen Morgen am Donnerstag werden sich die Torzeiten um 30 Minuten verzögern“, sagte das Masters in einer Erklärung am Donnerstag.

„Die Ehrenstarter finden um 8:15 Uhr statt, gefolgt von der ersten Startzeit um 8:30 Uhr“

Woods trug ein rosa T-Shirt und erhielt einen tosenden Applaus von der Menge, als sein Name bekannt gegeben wurde. Nachdem sie ihren Eröffnungsrekord aufgestellt hatte, erhielt Woods mehr Jubel von den Fans.

Sein Training war nicht perfekt, obwohl der 46-Jährige am Ende das erste Loch zur Freude der Zuschauer parierte.

Woods sollte um 10:34 Uhr ET abschlagen, aber aufgrund der Wetterverzögerung begann er sein Spiel kurz nach 11 Uhr ET. Seine Gruppe soll am Freitag um 13:41 Uhr ET in die zweite Runde starten.

„Es ist eine wunderbare Sache“, sagte Fred Couples, Masters-Sieger von 1992. „Vor vierzehn Monaten habe ich jeden Tag gebrüllt wie ein Baby, und jetzt … sieht er stark aus.

„Ich weiß, dass das Bein verletzt ist, aber er trifft es weit genug, um diesen Platz zu spielen, und er spielt diesen Platz so gut wie er, er hat hier viel gewonnen, er weiß, was zu tun ist.“

Die Spekulationen über Woods‘ Teilnahme am Turnier begannen zu steigen, als sein Privatjet letzte Woche auf einem Flughafen in der Nähe von Augusta landete.

Seit seinem Autounfall ist Woods nur einmal öffentlich auf einem Golfplatz aufgetreten – beim PNC-Meisterschaft im Dezember mit seinem Sohn Charlie. Als nächstes benutzte Woods einen Golfwagen, um ihm zu helfen, sich auf dem Platz fortzubewegen.

„Der Spaziergang ist der schwierigste Teil. Es ist kein einfacher Spaziergang, um damit zu beginnen“, sagte Woods der PGA Tour und bezog sich auf Augustas hügeligen Kurs.

„Bei den Bedingungen, unter denen mein Bein ist, wird es etwas schwieriger. Zweiundsiebzig Löcher sind ein langer Weg. Es wird eine harte Herausforderung und eine Herausforderung, für die ich bereit bin.“

Woods holte seinen fünften Masters-Sieg im Jahr 2019.

Nachdem er zu Beginn seiner Karriere das Herrengolf fast vollständig dominiert hatte, nahm die Karriere von Woods eine Abwärtsspirale.

Das Masters war jedoch Schauplatz eines weiteren scheinbar unmöglichen Comebacks, als Woods 2019 den Sieg errang und eine elfjährige Wartezeit zwischen seinem 14. und 15. großen Sieg beendete.

„Es ist Tiger Woods, also mache ich mir keine Sorgen, dass er einen Ball schlägt, weil er der beste Spieler ist, den ich je spielen gesehen habe“, fügte Couples hinzu.

„Er hat so oft gewonnen, und er ist einfach kein Typ, der irgendetwas Mittelmäßiges tun wird. Er wird antreten und er wird bereit sein zu fahren. Ich denke, es ist erstaunlich für ihn, hier zu sein.“

Homero De La Fuente hat zu diesem Bericht beigetragen.