Tottenhams „Weltklasse“-Stürmer Harry Kane sei „nicht normal“, sagt Cheftrainer Antonio Conte

Startseite » Tottenhams „Weltklasse“-Stürmer Harry Kane sei „nicht normal“, sagt Cheftrainer Antonio Conte
Tottenhams „Weltklasse“-Stürmer Harry Kane sei „nicht normal“, sagt Cheftrainer Antonio Conte
Tottenham-Trainer Antonio Conte hat Harry Kane gelobt, nachdem der Stürmer gestern beim 5:1-Sieg der Spurs gegen Newcastle United eine herausragende Leistung gezeigt hatte.

Obwohl der 28-Jährige seinen Namen nicht auf der Torschützenliste des Tottenham Hotspur-Stadions finden konnte, gelang es ihm, Flügelspieler Matt Doherty in der zweiten Halbzeit zu unterstützen.

Den Gastgebern, die nach dem Auftakt von Fabian Schar in der ersten Halbzeit von hinten kamen, gingen schließlich die sicheren Sieger aus, als sie in der Premier League-Tabelle auf den vierten Platz kletterten, vor dem Rivalen Arsenal aus dem Norden Londons aufgrund der Tordifferenz und fünf Punkte hinter Chelsea auf dem dritten Platz.

erste Liga

Kane erinnert mich an Maradona, sagt Ginola

VOR 16 STUNDEN

Der englische Nationalspieler hat in dieser Saison in 42 Spielen in allen Wettbewerben für die Spurs 22 Tore erzielt, darunter 12 in der Premier League.

Der ehemalige Tottenham-Flügelspieler David Ginola verglich Kane nach dem nachdrücklichen Triumph am Sonntag auch mit der argentinischen Fußballikone Diego Maradona.

Seine instrumentale Leistung gegen Eddie Howes Magpies ist Cheftrainer Conte nicht entgangen, der zugibt, dass Kane ein Vorbild für seine Teamkollegen ist.

„Ich freue mich. Ich freue mich für ihn, weil wir hier über einen Weltklasse-Stürmer sprechen“, sagte er.

„Er verdient das Beste, weil er ein großartiger Arbeiter ist, ein harter Arbeiter … es ist nicht normal, weil Spieler mit Talent normalerweise nicht gerne hart arbeiten, weil sie Talent haben.

„In meiner Karriere hatte ich kein großes Talent [so] Aus diesem Grund habe ich hart gearbeitet. Was ich von Anfang an an ihm mochte, war seine Fähigkeit. Er war ein großes Vorbild für seine Teamkollegen.

„Wenn du siehst, dass er so arbeitet, und sicher willst du weiterarbeiten, sehr hart arbeiten.

„Aus diesem Grund möchte ich mich bei ihm bedanken, weil er immer ein großartiges Beispiel für alles ist, und ich hoffe, ihm Genugtuung zu verschaffen. Ich denke, er spielt jetzt gerne diese Art von Fußball.“

„Zwei Spieler in einem“ – Conte lobt Kane nach dem Sieg gegen West Ham

Trotz des klaren Sieges am Sonntag werden die Spurs im Kampf um die Qualifikation für die UEFA Champions League ausgeschieden sein, wenn Arsenal heute Abend im Crystal Palace eine Niederlage vermeidet.

Conte spielte die Chancen seiner Mannschaft herunter, es mit nur noch acht verbleibenden Spielen unter die ersten vier zu schaffen.

Er sagte: „In diesem Rennen gibt es andere Teams, die es vielleicht gerade haben [an] Vorteil, und ich denke, Arsenal muss zwei Spiele spielen, oder?

„Vergessen Sie nicht [Manchester] United, ein unglaubliches Team. Denken Sie daran, dass West Ham und Wolves eine fantastische Saison haben.

„Diese Liga ist sehr, sehr hart. Aber ich bin glücklich, weil sich harte Arbeit auszahlt.“

Fußball

Rashford und Tomori darin? Die 23 englischen Spieler, die nach Katar gehen sollten

01.04.2022 um 14:46 Uhr

Überweisungen

Man Utd bietet Tauschgeschäft zwischen Kane und Martial an

31.03.2022 um 05:08