UArizona-Studenten konkurrieren, um das Geschäft anzukurbeln

Startseite » UArizona-Studenten konkurrieren, um das Geschäft anzukurbeln
UArizona-Studenten konkurrieren, um das Geschäft anzukurbeln

TUCSON, Arizona (KGUN) – Einige Studenten der University of Arizona spüren den Druck der modernen Geschäftswelt. Sie waren in einem Wettbewerb mit hohen Einsätzen, bei dem ein Gewinn die von ihnen gegründeten Unternehmen ankurbeln kann.

Sie möchten wissen, wo viele Produkte herkommen? Sie kommen aus jungen Köpfen mit jungen Ideen und an UA Eller College of Management gibt es einen Wettbewerb wo Leute arbeiten, um Startgeld zu verdienen, um diese Dinge zu starten.

Die 17 Teams von Studenten der University of Arizona konkurrieren darum, effektive Produkte und Unternehmen zu entwickeln, um sie auf den Markt zu bringen.

Evan Zavitz von Grav Mouse sagt: „Wir entwickeln ein innovatives Mauskonzept, das sich an PC-Spieler richtet und es ihnen grundsätzlich ermöglicht, sich weniger zu bewegen und mehr zu kontrollieren.“

Lydia Mitchell von Local Tastes: „Also sind wir lokale Geschmäcker für einen Craft Beer- und Weinabonnementservice, der sich auf lokale Produzenten konzentriert.“

Teams erstellen einen Pitch, der stark genug ist, um Unterstützer davon zu überzeugen, ihr Unternehmen zu gründen.

Evan Zavitz sagte: „Also wird dieser Wettbewerb für uns enorm sein, nur wegen der Networking-Möglichkeiten sowie des Zugangs zu Kapital, das wir erhalten könnten.“

Lydia Mitchell sagt: „Hoffentlich können wir also weitermachen und einen Teil des Geldes dafür verwenden, um wirklich an der Vermarktung unserer nächsten Kiste (mit Bier- und Weinproben) zu arbeiten.

In diesem Fall spielen die Juroren die Rolle von Investoren, die die Studenten brauchen, um ihre Konzepte zu verkaufen. Die Teams mit den höchsten Punktzahlen erhalten einen Anteil von 37.000 US-Dollar Startgeld.

John Jackson ist jetzt einer der Richter. Vor nicht allzu langer Zeit war er einer der Gewinner, der seine Idee, bessere Veredelungspflanzen zu schaffen, in ein erfolgreiches Unternehmen namens Grafted Growers umwandeln konnte. Er sagt, dass der Wettbewerb nicht nur mit Startgeld geholfen hat, sondern auch dazu beigetragen hat, Beziehungen aufzubauen, die seinem Unternehmen zum Wachstum verholfen haben.

„Wir haben 2013 den zweiten Platz belegt“, sagte Jackson. „Es gab uns auch die Gelegenheit, eine Finanzierungsidee vorzustellen, die von Startup Tucson und den Desert Angels hierher gebracht wurde. Sie gaben uns die Gelegenheit, unseren Pitch wirklich zu verfeinern und unser Geschäftsmodell zu verfeinern. Damals konnten wir eine Finanzierung erhalten vom US-Landwirtschaftsministerium für den Small Business Innovation Research Grant, und das hat unser Geschäft wirklich finanziert und uns wachsen lassen.

Und diese Studenten hoffen, dass sie mit der richtigen Kombination aus Produkt und Überzeugungskraft auch diesen Erfolg erzielen können.

——-
Craig Smith ist Reporter für KGUN 9. Craig findet es toll, wie Reportagen ein Weg zu interessanten Erfahrungen sein können. Mit über 30 Jahren Berichterstattung in Städten wie Tampa, Houston und Austin hat Craig über 40 Space-Shuttle-Starts und historische Hurrikane wie Katrina, Ivan, Andrew und Hugo berichtet. Craig verwendet gerne innovatives Schreiben und Bildmaterial, um schwierige Geschichten leichter verständlich zu machen, und seine Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Teilen Sie Ihre Ideen für Geschichten und wichtige Themen mit Craig per E-Mail [email protected] oder durch Verbinden mit Facebook und Twitter.

BLEIBEN SIE JEDERZEIT UND ÜBERALL MIT UNS IN KONTAKT