Unsere Favoriten für die World Series

Startseite » Unsere Favoriten für die World Series
Unsere Favoriten für die World Series

Da der Eröffnungstag der MLB hier ist, haben wir uns entschlossen, nach 162 und den Playoffs nach vorne zu schauen, um zu sehen, wer eine World Series-Wette wert ist. Lass uns gehen!

Alle Wettquoten mit freundlicher Genehmigung von BetMGM

Werden die Neuzugänge der Phillies sie an die Spitze bringen?

Andy Behren: Ja, natürlich, die Philadelphia Phillies haben sicher ihre Macken. Der tägliche Kader umfasst zum Beispiel vier Jungs, die wahrscheinlich DHing sein sollten, sodass die Verteidigung miserabel sein könnte. Außerdem hat der Bullpen dieses Teams kein dominantes Erleichterungs-Ass. Aber die Phillies haben zu ihrer Ehre einige der härteren Kästchen angekreuzt: Bryce Harper ist ein zweifacher MVP und einer der härtesten Outs im Spiel, und Philadelphias Top-Rotation ist ausgezeichnet. Es ist nicht schwer vorstellbar Aaron Nola und Zack Wheeler gedeiht im Oktober. Die Phils haben auch eine Bereitschaft gezeigt, Geld auszugeben, was bedeutet, dass das Team seine Schwächen wahrscheinlich vor Ablauf der Frist beheben wird.

Zählen Sie alles zusammen und ja, ich nehme einen Flyer über die Phillies bei +3000. Es sind schon viel verrücktere Dinge passiert.

[Batter up: Join or create a Yahoo Fantasy Baseball league for free today]

(Unterhaltsame Wettfakten: Bei BetMGM können Sie tatsächlich auf Pennsylvania als Heimatstaat des World Series-Gewinners wetten, und die Quoten bleiben +3000 – sie werfen die Pirates einfach umsonst. Solch ein Fall.)

Können die Zwillinge die Welt schockieren?

Dalton del Don: Los geht’s mit einer längeren Aufnahme und dem Minnesota-Zwillinge bei 50/1. Minnesota hat eine hinterhältige und tiefe Startrotation und zusätzlich Carlo CorreaDie Zwillinge haben auch wohl die stärkste Verteidigung in der MLB in der Mitte (besonders wenn Ryan Jeffers beginnt beim Empfänger). Projektionssysteme haben Byron Buxton rund 5 WAR produzieren, obwohl über 30 Spiele und Hitter fehlen, wie Miguel Sano, Alex Kiriloff und Max Kepler alle haben zusätzliches Wachstumspotenzial. Angesichts der geänderten Stichprobengröße könnte Baseball in den Playoffs mehr als andere Sportarten zu einem Würfelwurf werden, und Minnesota hat einen günstigen Weg zu den Playoffs, die in der AL Central spielen.

Könnten diese beiden die Twins zu einer hinterhältigen MLB-Wette machen? (Foto von Brace Hemmelgarn/Minnesota Twins/Getty Images)

Das jüngste Standbein der Playoffs macht den nächsten Schritt

Scott Pianoowski: Ich bin hier für alle beschriebenen Dalton Pub Twins; Sie werden ihr Over-Under schlagen, ein anständiges Spiel machen, um AL Central auszurauben (die White Sox, die rechtmäßig angeklagt aussehen, sind die einzige wirkliche Konkurrenz). Zwillinge gewinnen.

Was die Zukunft der World Series betrifft, so werde ich die verfassen Milwaukee Brewers bei 25-1. Ich mag den aktuellen Kader nicht, aber er ist gut genug, um es in die Playoffs zu schaffen, und das proaktive Front Office kann ihn zum Auftakt der Handelssaison leicht verbessern. Noch wichtiger ist, dass die Brewers die schwerste Art von Pitching-Personal haben (drei dynamische Starter, zwei gelöschte Reliever), die im Oktober übernehmen können. Vielleicht stoßen wir im Herbst auf diese Organisation an.

[Try Yahoo Fantasy Plus for free to get premium baseball draft tools and more]