US-Verteidigungsministerium kündigt zusätzliche Hilfe in Höhe von 300 Millionen US-Dollar für die Ukraine an > US-Verteidigungsministerium > Pressemitteilung

Startseite » US-Verteidigungsministerium kündigt zusätzliche Hilfe in Höhe von 300 Millionen US-Dollar für die Ukraine an > US-Verteidigungsministerium > Pressemitteilung
US-Verteidigungsministerium kündigt zusätzliche Hilfe in Höhe von 300 Millionen US-Dollar für die Ukraine an > US-Verteidigungsministerium > Pressemitteilung

Pentagon-Pressesprecher John F. Kirby zugeschrieben:

Heute Nachmittag, am 1. April, informierte das Verteidigungsministerium (DoD) den Kongress über zusätzliche Hilfsmaßnahmen unter der Leitung der Ukraine Security Assistance Initiative (USAI).


Über die USAI wird das Verteidigungsministerium bis zu 300 Millionen US-Dollar an Sicherheitshilfe bereitstellen, um die Verteidigungsfähigkeit der Ukraine zu stärken. Diese Entscheidung unterstreicht das unerschütterliche Bekenntnis der Vereinigten Staaten zur Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine zur Unterstützung ihrer heldenhaften Bemühungen, den von Russland gewählten Krieg zu vereiteln.


Zu den Merkmalen dieses Pakets gehören:


• Lasergelenkte Raketensysteme;
• taktische unbemannte Switchblade-Flugsysteme;
• unbemannte Flugsysteme Puma;
• Anti-unbemannte Flugsysteme;
• Gepanzerte Mehrzweck-Radfahrzeuge mit hoher Mobilität;
• Nichtstandardmunition von kleinem bis großem Kaliber;
• Nachtsichtgeräte, thermische und optische Bildgebungssysteme;
• Taktische sichere Kommunikationssysteme;
• Nicht standardmäßige Maschinengewehre;
• Kommerzielle Satellitenbilddienste;
• Medizinische Versorgung, Feldausrüstung und Ersatzteile.

Die Vereinigten Staaten haben der Ukraine seit dem Beginn der Biden-Regierung jetzt mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar an Sicherheitshilfe zugesagt, darunter mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar an Sicherheitshilfe seit der nicht provozierten und vorsätzlichen Invasion Russlands.


Im Gegensatz zur Presidential Levy ist die USAI eine Behörde, unter der die Vereinigten Staaten Kapazitäten von der Industrie kaufen, anstatt Ausrüstung aus dem DoD-Bestand zu liefern. Diese Ankündigung stellt den Beginn eines Beschaffungsprozesses dar, der darauf abzielt, den ukrainischen Streitkräften neue Fähigkeiten bereitzustellen.

Die Vereinigten Staaten arbeiten auch weiterhin mit Verbündeten und Partnern zusammen, um die Ukrainer mit zusätzlichen Fähigkeiten zu identifizieren und auszustatten.


Die Vereinigten Staaten werden weiterhin alle verfügbaren Mittel einsetzen, um die ukrainischen Streitkräfte angesichts der russischen Aggression zu unterstützen.