Warum nimmt Russland nicht an den World Juniors 2022 teil? Einzelheiten zum Verbot des Landes von IIHF-Veranstaltungen

Startseite » Warum nimmt Russland nicht an den World Juniors 2022 teil? Einzelheiten zum Verbot des Landes von IIHF-Veranstaltungen

Zum ersten Mal in der Geschichte der Junioren-Weltmeisterschaft wird Russland nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Russland hat seit Beginn der Veranstaltung im Jahr 1974 an jedem Turnier teilgenommen, sei es als Sowjetunion oder als GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten). Das Land gehört jedoch nicht zu den 10 Teilnehmern in Edmonton für die verspäteten World Juniors 2022.

Das Land hält bei dem jährlichen Turnier mit 37 die meisten Medaillen aller Zeiten. Sie sind mit 13 Goldmedaillen Zweiter, nur hinter Kanada, und die Ersten in Silber (13) und Bronze (11).

Da Russland an der Seitenlinie sitzt, bedeutet dies, dass die Fans einige vielversprechende NHL-Perspektiven nicht sehen können, wie z.

MEHR: Wann finden die Juniorenweltmeisterschaften 2022 statt?

Hier sind weitere Informationen darüber, warum Russland nicht bei den World Juniors 2022 dabei sein wird.

Warum ist Russland nicht bei den World Juniors 2022?

Nachdem Russland in die Ukraine einmarschiert war, traf sich der IIHF-Rat Ende Februar und beschloss, alle russischen und weißrussischen Nationalmannschaften von der Teilnahme an allen von der IIHF genehmigten Veranstaltungen auszusetzen.

Dazu gehört Russland bei den World Juniors 2022, obwohl das Land bereits im Dezember am Turnier teilgenommen hat. Weißrussland nahm am Turnier der Division 1A teil, das Mitte Dezember stattfand, bevor das Verbot verhängt wurde.

„Die IIHF ist keine politische Einheit und kann Entscheidungen über den Krieg in der Ukraine nicht beeinflussen“, sagte IIHF-Präsident Luc Tardif in einer Erklärung. Erklärung im Februar. „Wir haben dennoch eine Fürsorgepflicht gegenüber allen unseren Mitgliedern und Teilnehmern und müssen daher alles tun, um sicherzustellen, dass wir unsere Veranstaltungen in einer sicheren Umgebung für alle am Weltmeisterschaftsprogramm teilnehmenden Teams durchführen können. die IIHF.“

Darüber hinaus entschied sich die IIHF dafür, das Turnier 2023 zu verschieben, das in Nowosibirsk und Omsk, zwei Städten in Russland, stattfinden sollte. Dieses Turnier wird stattdessen in Halifax und Moncton in Kanada gespielt.

Wer wird Russland bei den World Juniors 2022 ersetzen?

Lettland wird Russland bei den World Juniors ersetzen. Es ist das siebte Mal, dass das Land im Top-Turnier spielt und das erste Mal seit 2017.

Lettland steigt nach dem zweiten Platz im Wettbewerb der Division 1A im Dezember auf. Weißrussland wurde Erster, aber das Land konnte Russland nicht ersetzen, da es ebenfalls von der IIHF gesperrt ist.

Lettland spielt in der Gruppe B neben Kanada, Finnland, Tschechien und der Slowakei. Die IIHF gab außerdem bekannt, dass für das Turnier 2023 kein Team auf-/absteigen wird, sodass Lettland auch an den World Juniors 2023 teilnehmen wird.

Wann sehen wir Russland bei den World Juniors wieder?

Es ist unklar, wann Russlands National- oder Juniorenmannschaften bei IIHF-Veranstaltungen spielen werden.

Das IIHF-Verbot besagte, dass „alle russischen und weißrussischen Nationalmannschaften und Vereine von der Teilnahme in allen Alterskategorien und an allen IIHF-Wettbewerben oder -Veranstaltungen bis zur Neuordnung suspendiert wurden“.

Daher gibt es keinen Zeitplan für das Verbot, und es ist unklar, wann Russland zu IIHF-Veranstaltungen zurückkehren darf.

Wann sind die Juniorenwelten 2022?

  • Anfangsdatum: Dienstag 9.8
  • Endtermin: Samstag 20.08

Nachdem das Turnier im Dezember 2021 abgesagt wurde, wird die IIHF die Ausgabe 2022 im August wiederholen. Es beginnt am 9. August und dauert 12 Tage bis zum 20. August.

Die Gruppenphase beginnt am 9. August und findet an den ersten sieben Tagen des Wettbewerbs statt. Die Viertelfinals finden alle am 17. August statt, die Halbfinals am 19. August und das Turnier endet mit den Spielen um Bronze und Gold am 20. August.

So sehen Sie Hockeyspiele der World Juniors live im Fernsehen

  • Fernsehsender (Kanada): TSN
  • Livestream (Kanada): TSN.ca, TSN-App
  • Fernsehsender (USA): NHL-Netzwerk
  • Live-Stream (USA): fuboTV

TSN und das NHL Network werden erneut die gesamte Action der World Juniors 2022 ausrichten.

Das amerikanische Publikum kann die Spiele live im Fernsehen im NHL Network verfolgen oder über fuboTV streamen.

Kanadische Zuschauer können den Wettbewerb auf TSN verfolgen oder die Spiele auf TSN.ca oder der TSN-App streamen.