Will Smith tritt wegen einer Ohrfeige von Chris Rock von der Academy zurück

Home Aktuelles Will Smith tritt wegen einer Ohrfeige von Chris Rock von der Academy zurück
Will Smith tritt wegen einer Ohrfeige von Chris Rock von der Academy zurück

Will Smith sagte am Freitag, er werde seine Mitgliedschaft in der Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgeben und „alle Konsequenzen voll akzeptieren“, weil er Chris Rock bei den Oscars am Sonntag geschlagen habe. Berichte der Financial Times.

Warum ist das wichtig: Die Akademie sagte diese Woche, sie habe ein „Disziplinarverfahren“ gegen Smith eingeleitet, dessen Handlungen weltweit Schlagzeilen gemacht hätten. Smith, der an diesem Abend den Preis für den besten Schauspieler gewann, schlug Rock, nachdem der Komiker einen Witz über Jada Pinkett Smiths Alopezie gemacht hatte, eine Autoimmunerkrankung, die Haarausfall verursacht.

Was er sagt : Smith sagte in einer Erklärung, dass er „direkt“ auf die Bekanntmachung der Disziplinaranhörung der Akademie reagiert habe.

  • „Meine Taten bei den 94. Oscar-Verleihungen waren schockierend, schmerzhaft und unentschuldbar“, sagte er.
  • „Ich habe das Vertrauen der Akademie missbraucht. Ich habe anderen Nominierten und Gewinnern die Möglichkeit genommen, ihre außergewöhnliche Arbeit zu feiern und gefeiert zu werden. Ich bin untröstlich.“
  • „Ich möchte noch einmal diejenigen hervorheben, die Anerkennung für ihre Leistungen verdienen, und der Akademie erlauben, auf die unglaubliche Arbeit zurückzublicken, die sie leistet, um Kreativität und die Kunst des Filmemachens zu unterstützen“, sagte er.
  • „Deshalb trete ich von meiner Mitgliedschaft in der Academy of Motion Picture Arts and Sciences zurück und werde alle anderen Konsequenzen akzeptieren, die der Vorstand für angemessen hält.“

Das große Bild: Der Schauspieler entschuldigte sich Anfang dieser Woche bei Rock auf Instagram und sagte, der Witz sei „zu viel für mich und ich habe emotional reagiert“.