Wir haben Italien in der WM-Qualifikation erwartet

Startseite » Wir haben Italien in der WM-Qualifikation erwartet

Portugiesischer Mittelfeldspieler João Moutinho sagte, das Team erwarte, gegen Italien anzutreten, um sich einen Platz bei der Weltmeisterschaft 2022 zu sichern.

Portugal, das am Donnerstag die Türkei mit 3:1 besiegte, empfängt Nordmazedonien im Playoff-Finale am Dienstag im Dragao-Stadion von Porto (live auf ESPN+, 14:45 Uhr ET) nachdem das Team einen überraschenden 1: 0-Sieg gegen den Euro 2020-Meister errungen hatte.

– ESPN FC Daily auf ESPN+ streamen (nur USA)
– Sie haben kein ESPN? Sofort zugreifen

„Ich werde Sie nicht anlügen: Wir haben alle erwartet, dass es Italien sein würde“, sagte Moutinho auf einer Pressekonferenz.

„Fußball ist heutzutage anders, jede Mannschaft kann auf diesem Niveau gewinnen, unabhängig von Namen, Zahlen oder Statistiken. Nordmazedonien hat einen erstaunlichen Kern und wird sein Bestes geben, um uns am Dienstag das Leben schwer zu machen.“

die von Manchester City Bernhard Silva sagte, die portugiesischen Spieler fühlten sich kollektiv dafür verantwortlich, einen Platz für das Land beim Turnier in Katar zu beanspruchen.

„Die Verantwortung, bei der WM dabei zu sein, bedeutet, dass wir unabhängig vom Gegner diesen Druck haben“, fügte er hinzu. Sagte Silva.

„Der Druck in diese Richtung ist da, und wir akzeptieren das, und es wäre dasselbe gegen Italien, [North] Mazedonien oder sonst jemand. Wir sind es gewohnt, Druck auf unsere Klubs auszuüben.“

Euro 2016-Sieger Portugal hat sich für die letzten fünf WM-Endspiele qualifiziert, während Nordmazedoniens erstes großes Turnier in seiner 27-jährigen Geschichte die Euro 2020 war. letztes Jahr.

Trotzdem erwartet Silva, dass Nordmazedonien eine große Herausforderung sein wird.

„Natürlich hilft es, erfahrene Spieler in entscheidenden Spielen zu haben“, sagte der Mittelfeldspieler von Manchester City. „Aber dass sie noch nicht so viele Spiele wie dieses gespielt haben, steigert auch ihre Motivation.“

Nordmazedonien hat bereits gezeigt, dass sie auswärts gefährlich sind.

Das Team beendete Deutschlands 20-jährige ungeschlagene Serie in WM-Qualifikationsspielen mit einem 2:1-Sieg im vergangenen Jahr und besiegte am Donnerstag auch Europameister Italien.

„Nordmazedonien hat vier seiner letzten fünf Auswärtsspiele gewonnen, zwei davon gegen zwei der besten Mannschaften der Welt [Germany and Italy]“, sagte Silva.

„Lassen Sie uns unsere Hausaufgaben machen, sehen, was der Plan des Trainers ist, und versuchen, ihn so gut wie möglich zu befolgen, da wir wissen, dass Teams unterschiedlich sind und unterschiedliche Dinge verlangen.“

Portugal hat eine starke Angriffslinie, angeführt von Manchester United Cristiano Ronaldo Gegen Italien gelangen Nordmazedonien nur zwei Torschüsse, darunter Alexander TrajkowskiSieger in der 92. Minute.

„Wir sind eine Mannschaft, die sich viele Chancen erarbeitet“, sagte Silva. „Wir wissen auch, dass wir die Konter kontrollieren müssen, und das geht am besten, wenn wir den Ball gut bewegen.

„Wir wissen, dass sie es so weit gebracht haben, weil sie es verdient haben, hier zu sein. So wie sie Deutschland und Italien schlagen konnten, zeigt es, dass sie trotz dieser Statistiken in der Defensive stark sind.“ [few chances]. Wir wissen, dass wir eine schwierige Aufgabe vor uns haben, aber wir werden unser Bestes tun, um einen Gegner zu besiegen, von dem wir wissen, dass er Schwierigkeiten bereiten wird.

„Es sind 90 Minuten, alles kann passieren und wir sind sicher, dass es sehr schwierig wird.

„Wir müssen mit der gleichen Idee zum Spiel gehen und alle in die gleiche Richtung rudern. Ich bin mir sicher, dass alles gut wird.“

Portugal erhielt vor der Begegnung mit dem erfahrenen Verteidiger einige gute Nachrichten Opa nach der Genesung von COVID-19 am Sonntag zum Team im Training stoßen.