Wirtschaftsschlagzeilen vom Montag mit Jane King – WISH-TV | Indianapolis-Nachrichten | Wettervorhersage für Indiana

Startseite » Wirtschaftsschlagzeilen vom Montag mit Jane King – WISH-TV | Indianapolis-Nachrichten | Wettervorhersage für Indiana
Wirtschaftsschlagzeilen vom Montag mit Jane King – WISH-TV |  Indianapolis-Nachrichten |  Wettervorhersage für Indiana

INDIANAPOLIS (WISH) – Hier ist ein Blick auf die Schlagzeilen vom Montag mit Jane King.

Der durchschnittliche Gaspreis fällt in Zentral-Indiana auf 4,05 $

Die Benzinpreise fallen weiter, nachdem sie ein Rekordhoch erreicht haben. Vor zwei Wochen lag der Durchschnittspreis in den Vereinigten Staaten am Sonntag laut AAA bei 4,19 $. Er ist um 14 Cent gefallen, seit er am 11. März ein Rekordhoch erreicht hat. Laut AAA liegt der aktuelle Durchschnitt in Zentralindiana bei 4,05 USD pro Gallone, etwa neun Cent weniger als vor einer Woche.

Die Vogelgrippe treibt die Eierpreise in die Höhe

Eine schnell eskalierende Vogelgrippe-Epidemie in den Vereinigten Staaten lässt die Eierpreise in die Höhe schnellen. Der Virusausbruch, der schlimmste seit sieben Jahren, trifft Legeherden im gesamten Mittleren Westen, einschließlich einiger Farmen in Indiana. Die Preise werden durch die Ausbreitung von Krankheiten, aber auch durch die bevorstehenden Osterferien, wenn die Nachfrage nach Eiern hoch ist, in die Höhe getrieben.

34 Menschen in Kalifornien mit Norovirus infiziert

Mindestens 34 Menschen in Kalifornien haben sich mit dem Norovirus infiziert, nachdem sie rohe Austern gegessen hatten, die in British Columbia, Kanada, geerntet wurden. Kalifornien hat eine Warnung herausgegeben, diese Austern nicht roh zu essen. Die Behörden haben mehrere Anbaugebiete wegen gesundheitlicher Kontamination geschlossen.

Elon Musk beteiligt sich mit neun Prozent an Twitter

Elon Musk beteiligte sich mit 9 % an Twitter und wurde damit zum größten Anteilseigner des Unternehmens. Es ist ein Einsatz von etwa 3 Milliarden Dollar.

Mit einem so großen Anteil will Musk Einfluss darauf nehmen, wie das Unternehmen operiert. Er erklärte auf Twitter, dass er das Gefühl habe, dass es jetzt nicht wirklich freie Meinungsäußerung sei.

Twitter bastelt auch an einer potenziellen neuen Funktion, mit der Benutzer Tweets mitverfassen können. Twitter sagt, dass diese Kooperationen es Unternehmen und Influencern erleichtern werden, Markenpartnerschaften und andere gesponserte Inhalte zu veröffentlichen.