World Baseball and Softball Confederation

Startseite » World Baseball and Softball Confederation

Chinese Taipeh besiegte die Dominikanische Republik, 9-5und gewann die Bronzemedaille des WBSC U-12 Baseball World Cup VI.

Das Spiel begann als Schlagabtausch. Die beiden Teams kombinierten vier Homer und fünf Doppel. Am Ende gewann die beste Verteidigung.

Der Wendepunkt kam spät in der vierten, als ein Abwehrfehler Wu-Sheng Zhi erlaubte, zu erreichen. Er würde das grüne Licht markieren.

Zwei weitere Fehler trugen dazu bei, dass Chinese Taipei spät in der fünften Runde einen Insurance Run hinzufügte.

Chinesisch Taipei-Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik übernahm die Führung. Der zweite Baseman Carlos Nieves verdoppelte mit einem linkshändigen Starter Sheng Zhi Wu. Er wurde Dritter mit einem Strikeout und stahl sich dann nach Hause.

Chinese Taipei trennte das Spiel in der unteren Hälfte gegen den Rechtsausleger Miguel Grullon nach zwei aufeinanderfolgenden Doppeln von Center Fielder Rui Xin Chen und Receiver Po Sheng Chen.

Mittelfeldspieler Miguel Mella landete in der Spitze des zweiten und brachte die Dominikanische Republik in Führung.

Als es zu regnen begann, half Sheng Zhi Wu ihrem eigenen Fall. Mit den Läufern auf den Plätzen zwei und drei und zwei auswärts verwandelte er Grullons vierte Seillänge in einen tiefen Homerun mit der rechten Mitte.

Mit Reitern an den Ecken und einem Ausscheider entschied das Schiedsrichtergespann bei heftigem Gewitter für die Partie.

Das Spiel wurde nach einer Unterbrechung von einer Stunde und 20 Minuten fortgesetzt.

Nachdem Wu das zweite Out erzielt hatte, begrüßte der dritte Baseman Marlon Polanco den Ersatzspieler Yun Zhou Qiu mit einem dreifachen Homer, um die Dominikanische Republik mit 5: 4 in Führung zu bringen.

Am Ende des dritten Viertels beobachtete Rui Xin Chen, Mittelfeldspieler aus Chinese Taipei, zwei Plätze von Ersatzspieler Jerson Guzman. Dann wurde er Dritter über den rechten Zaun für einen Solo-Homer, der das Spiel erneut verband.

Am Ende des vierten schlug Wu Sheng Zhi das Heimfeld mit einem langsamen Roll zum Shortstop und brachte Chinese Taipei in Führung.

Shortstop Tzu Chiao Ou traf links zum 7:5.

Chinese Taipei fügte einen Punkt hinzu, als Jimenez den linken Feldspieler Chien Shao Hsiang mit geladenen Bases verließ. Der vierte dominikanische Krug, Polanco, nahm den Hügel, um das Inning zu beenden.

Am Ende des Fünftels nutzte Chinese Taipei einen Abwehrfehler aus und erzielte den neunten Punkt durch ein Groundout.

Wer gewann den Sieg für Chinese Taipei. Er traf im sechsten Spiel auf nur drei Schläger und schlug Pinch Hitter Obed Guerrero aus, um das Spiel zu beenden.