World Games kooperiert mit HBCU, Microsoft

Startseite » World Games kooperiert mit HBCU, Microsoft
World Games kooperiert mit HBCU, Microsoft

Die World Games 2022 und Microsoft sind eine Partnerschaft eingegangen, um Alabamas historisch schwarze Colleges und Universitäten sowie historisch schwarze Community Colleges zu fördern.

Führungskräfte der World Games 2022, Microsoft und landesweite HBCUs und HBCCs trafen sich heute im Miles College in Birmingham, um die von Microsoft präsentierte World Games HBCU Experience 2022 anzukündigen. Die Initiative wird das berufliche Wachstum der Studenten fördern, die Zusammenarbeit zwischen HBCUs, HBCCs und Microsoft erleichtern und Studenten dazu inspirieren, Karrieren und Geschäftsmöglichkeiten im Technologiebereich zu verfolgen.

„Von Anfang an wollten wir, dass die World Games 2022 nicht nur ein einmaliges Sporterlebnis sind, sondern auch eine enorme Gelegenheit, Birmingham und den gesamten Bundesstaat Alabama nachhaltig positiv zu verändern“, sagte Jonathan. Porter, Vorsitzender des Board of Directors der World Games 2022. „Unsere Partnerschaft mit Microsoft bietet eine hervorragende Plattform, um mit den HBCUs und HBCCs von Alabama zusammenzuarbeiten und eine vielfältige Technologie-Belegschaft sicherzustellen, die gut darauf vorbereitet ist, unseren Staat und unsere Welt in die Zukunft zu führen.“

Die Partnerschaft mit TWG 2022 hilft Microsoft, seine Mission zu erfüllen, „jede Person und jede Organisation zu befähigen, mehr zu erreichen“, sagte Michael Ford, Corporate Vice President, Global Workplace Services für Microsoft und Absolvent der A&M University von Alabama.

„Unsere Partnerschaft mit den World Games 2022 ermöglicht es Microsoft, Gelegenheitslücken zu schließen und das Engagement für HBCUs und HBCCs zu vertiefen“, sagte Ford. „Durch die Schaffung vielfältiger Talentpools können wir eine vielfältige Belegschaft schaffen, von der unsere Kunden und die Gesellschaft profitieren.“

Die von Microsoft präsentierte World Games HBCU Experience 2022 wird Fans der World Games 2022 mit Kultur und Innovation auf dem HBCU-Campus bekannt machen. Die Partnerschaft umfasst: eine Reihe virtueller Veranstaltungen für HBCU/HBCC-Studenten, eine Minecraft-Herausforderung für HBCU/HBCC-Studenten, um die Spieleentwicklung zu erkunden, ein HBCU-Erlebnis auf der World Games 2022 Plaza und einen Stipendienfonds für die Alabama HBCUs und HBCCs, um dies sicherzustellen Die World Games 2022 schaffen dauerhafte, positive Veränderungen für HBCU/HBCC-Studenten im ganzen Bundesstaat.

„Diese Partnerschaft ist genau die Art von Gelegenheit, die wir für unsere Studenten suchen“, sagte Bobbie Knight, Präsident des Miles College. „Wir konzentrieren uns sehr darauf, dauerhafte Beziehungen zu unserer Community und zu Unternehmenspartnern aufzubauen, um die Studentenerfahrung zu verbessern und erstklassige praktische Erfahrungen zu bieten, damit unsere Studenten bereit sind, nach dem Abschluss wettbewerbsfähig in den Arbeitsmarkt einzusteigen. Dieses Programm passt perfekt dazu.

Die World Games 2022 in Birmingham, die vom 7. bis 17. Juli stattfinden, sind ein globaler Sportwettbewerb, an dem 3.600 Athleten aus mehr als 100 Ländern in 34 Veranstaltungen teilnehmen.