World Snooker Championship Qualifiers – Neueste Ergebnisse, Spielstände, Zeitplan und Spielreihenfolge vor Crucible

Startseite » World Snooker Championship Qualifiers – Neueste Ergebnisse, Spielstände, Zeitplan und Spielreihenfolge vor Crucible
World Snooker Championship Qualifiers – Neueste Ergebnisse, Spielstände, Zeitplan und Spielreihenfolge vor Crucible

Die Ausgabe 2022 der Weltmeisterschaft soll im April beginnen, aber vorher haben wir die entscheidenden Qualifikationsspiele.

Es wird das 46. Jahr in Folge sein, dass die Weltmeisterschaft in Sheffield, Großbritannien, ausgetragen wird, und es wird das 16. und letzte Ranking-Event der Snooker-Saison 2021-2022 sein.

Mark Selby ist der Titelverteidiger, der das Finale 2021 mit 18:15 gegen Shaun Murphy gewonnen hat. Judd Trump ist jedoch der Favorit der Buchmacher, um den Wettbewerb zu gewinnen, mit Neil Robertson auf dem zweiten und Ronnie O’Sullivan auf dem dritten.

Tour-Meisterschaft

„Der beste Spieler der Welt“ – O’Sullivan lobt Robertson nach einem epischen Duell

04.02.2022 um 08:57 Uhr

Die Veranstaltung beginnt am 16. April 2022 mit dem Finale am 2. Mai. Doch zuvor findet die Qualifikation vom 4. bis 13. April im English Institute of Sport in Sheffield statt.

WIE KANN ICH DIE WELTMEISTERSCHAFT DIESES JAHR SEHEN?

Sie können die Weltmeisterschaft und die Qualifikationen auf streamen Entdeckung+ in Großbritannien und in ganz Europa. Sie können die Weltmeisterschaft auch auf Eurosport verfolgen.

Berichte und Reaktionen von den Besten der Action werden auf der Eurosport-Website und -App verfügbar sein.

„Es bedeutet mir alles“ – Selby über vierten WM-Titel bei Crucible

QUALIFIZIERUNGSFORMAT

Rund 128 Spieler werden in der Woche vor Turnierbeginn am English Institute of Sport um die Qualifikation kämpfen.

Diese Gruppe wird innerhalb einer Woche auf nur 16 reduziert, wobei die Gewinner in der Auslosung der ersten Runde zu den 16 besten Spielern der Snooker-Rangliste stoßen.

Qualifikationsspiele werden in der ersten, zweiten und dritten Vorrunde im Best-of-11-Frame gespielt, bevor in der vierten und letzten Qualifikationsrunde am „Judgement Day“ Best-of-19-Spiele gespielt werden.

Die Spieler treten in den ersten drei von vier Runden in verschiedenen Phasen wie folgt bei …

KALENDER DER QUALIFIKATIONSSPIEL

4. APRIL: ERSTE RUNDE

09:30 Uhr britischer Zeit

  • Zhao Jianbo 4-4 Michael Richter
  • Xu Si 4-4 Michael Collumb
  • Zhang Jiankang 6-4 John J. Astley
  • Zhang Anda 6-0 Anton Kasakow

2.30.

  • Alfie Burden 3-1 Robbie McGuigan
  • Duane Jones 2-1 Nutcharut Wongharuthai
  • Fraser Patrick 1-4 Michael Weiß
  • Aaron Hill 2-1 Liam Davies

19:30

  • Lukas Kleckers gegen Soheil Vahedi
  • Andrew Pagett gegen Jimmy White
  • Hammad Miah gegen Chen Zifan
  • Louis Heathcote gegen Ben Mertens

5. APRIL: ERSTE RUNDE

09:30

  • Barry Pinches gegen Lee Stephens
  • Rory McLeod gegen Ng On Yee
  • Chang Bingyu gegen Daniel Wells
  • Yuan SiJun gegen Ross Muir

2.30.

  • Ian Burns gegen Marco Fu
  • Peter Devlin gegen Yorrit Hacken
  • Jamie Wilson gegen Jake Crofts
  • Peter Lines gegen Sanderson Lam

19:30

  • Craig Steadman gegen David Lilley
  • Lee Walker gegen Reanne Evans
  • Ben Hancorn gegen Dean Young
  • Jamie O’Neill gegen James Cahill

6. APRIL: ERSTE RUNDE

09:30

  • Farakh Ajaib gegen Mark Lloyd
  • Zak Surety gegen Si Jiahui
  • Lei Peifan gegen Sean Maddocks
  • Wu Yize gegen Bai Langning

2.30.

  • Mitchell Mann gegen Dylan Emery
  • Gerard Greene gegen Rebecca Kenna
  • Jackson Page gegen Sean O’Sullivan
  • Iulian Boiko gegen Michael Georgiou

Zweite Runde

19:30

  • Allan Taylor gegen TBC
  • Scott Donaldson gegen TBC
  • Dominic Dale gegen TBC
  • Lyu Haotian gegen TBC

7. APRIL

9:30 Uhr.

  • Sunny Akani gegen TBC
  • Andy Hicks gegen TBC
  • Martin O’Donnell gegen TBC
  • Fergal O’Brien gegen TBC

2.30.

  • Robbie Williams gegen TBC
  • Tian Pengfei gegen TBC
  • Joe O’Connor gegen TBC
  • Ashley Hugill gegen TBC

19:30

  • Nigel Bond gegen TBC
  • Thepchaiya Un-Nooh gegen TBC
  • Michael Holt gegen TBC
  • Mark Joyce gegen TBC

8. APRIL

9:30 Uhr.

  • Andrew Higginson gegen TBC
  • Cao Yupeng gegen TBC
  • Mark Davis gegen TBC
  • Steven Hallworth gegen TBC

2.30.

  • Gao Yang gegen TBC
  • Matthew Stevens gegen TBC
  • Ashley Carty gegen TBC
  • David Grace gegen TBC

19:30

  • Ken Doherty gegen TBC
  • Elliot Slessor gegen TBC
  • Oliver Lines gegen TBC
  • Chris Wakelin gegen TBC

9. APRIL

9:30 Uhr.

  • Pang Junxu gegen TBC
  • Jamie Clarke gegen TBC
  • Stuart Carrington gegen TBC
  • Simon Lichtenberg gegen TBC

2.30.

  • Ricky Walden gegen TBC
  • Li Hang gegen TBC
  • Liang Wenbo gegen TBC
  • Lu Ning gegen TBC

19:30

  • Stephen Maguire gegen TBC
  • Zhou Yuelong gegen TBC
  • Mark King gegen TBC
  • Jordan Brown gegen TBC

10. APRIL

9:30 Uhr.

  • Matthew Selt gegen TBC
  • Jak Jones gegen TBC
  • Tom Ford gegen TBC
  • Jamie Jones gegen TBC

2.30.

  • David Gilbert gegen TBC
  • Anthony Hamilton gegen TBC
  • Jimmy Robertson gegen TBC
  • Fan Zhengyi gegen TBC

19:30

  • Kurt Maflin gegen TBC
  • Ding Junhui gegen TBC
  • Ben Woollaston gegen TBC
  • Martin Gould gegen TBC

11. APRIL

9:30 Uhr.

  • Graeme Dott gegen TBC
  • Gary Wilson gegen TBC
  • Alexander Ursenbacher gegen TBC
  • Hossein Vafaei gegen TBC

2.30.

  • Noppon Saengkham gegen TBC
  • Robert Milkins gegen TBC
  • Liam Highfield gegen TBC
  • Ryan Day gegen TBC

19:30

  • Ali Carter gegen TBC
  • Sam Craigie gegen TBC
  • Joe Perry gegen TBC
  • Xiao Guodong gegen TBC

HAUPTDRUCKFORMAT

Die Spiele der ersten Runde der Hauptziehung werden im Best-of-19-Frame gespielt.

Spiele der zweiten Runde und Viertelfinale sind Best-of-25-Frames und Halbfinals sind Best-of-33-Frames.

Das Finale wird über zwei Tage in Form eines Best-of-35-Matches ausgetragen.

Neueste Quoten für die Weltmeisterschaft 2022

  • Judd Trump 7/2
  • Neil Robertson 9/2
  • Ronnie O’Sullivan 6/1
  • Marc Selby 7/1
  • John Higgins10/1
  • Zhao Xintong 16/1
  • Kyren Wilson 16/1
  • Yan Bingtao 22/1
  • Mark Allen 28/1
  • Ding Junhui 33/1
  • Shaun Murphy 33/1
  • Stuart Bingham 33/1
  • Luca Brecel 33/1
  • Marc Williams 33/1
  • Barry Hawkins 33/1
  • David Gilbert 40/1

BARGELD-PRÄMIEN

  • Gewinner: 500.000 £
  • Finalist: £200.000
  • Halbfinale: £100.000
  • Viertelfinale: £50.000
  • Letzte 16: 30.000 £
  • Letzte 32: 20.000 £
  • Höchste Fernsehpause: 15.000 £
  • Maximale Pause: 40.000 £

„Überraschenderweise hat er die Weltmeisterschaft nicht mehr als einmal gewonnen“ – O’Sullivan über Robertson

VERGANGENE GEWINNER

Die Weltmeisterschaft gibt es seit 1927 und bevor sie 1977 in den Schmelztiegel verlegt wurde, wurde sie von Joe Davis, Walter Donaldson, Fred Davis, John Pulman, John Spencer und Ray Reardon dominiert, wobei Alex Higgins und Horace Lundrum sie gewannen. . jeweils einmal.

Seit dem Umzug nach Sheffield waren die Gewinner:

  • 1977: John Spencer
  • 1978: Ray Reardon
  • 1979: Terry Griffiths
  • 1980: Klippe Thorburn
  • 1981: Steve Davis
  • 1982: Alex Higgins
  • 1983: Steve Davis
  • 1984: Steve Davis
  • 1985: Dennis Taylor
  • 1986: JoeJohnson
  • 1987: Steve Davis
  • 1988: Steve Davis
  • 1989: Steve Davis
  • 1990: Stephen Hendry
  • 1991: John Papagei
  • 1992: Stephen Hendry
  • 1993: Stephen Hendry
  • 1994: Stephen Hendry
  • 1995: Stephen Hendry
  • 1996: Stephen Hendry
  • 1997: Ken Doherty
  • 1998: John Higgin
  • 1999: Stephen Hendry
  • 2000: Mark Williams
  • 2001: Ronnie O’Sullivan
  • 2002: Peter Ebdon
  • 2003: Mark Williams
  • 2004: Ronnie O’Sullivan
  • 2005: Shaun Murphy
  • 2006: Graeme Dott
  • 2007: John Higgin
  • 2008: Ronnie O’Sullivan
  • 2009: John Higgin
  • 2010: Neil Robertson
  • 2011: John Higgin
  • 2012: Ronnie O’Sullivan
  • 2013: Ronnie O’Sullivan
  • 2014: Mark Selby
  • 2015: Stuart Bingham
  • 2016: Mark Selby
  • 2017: Mark Selby
  • 2018: Markus Williams
  • 2019: Judd Trump
  • 2020: Ronnie O’Sullivan
  • 2021: Mark Selby

– – –

Streamen Sie die Weltmeisterschaft 2022 und die Qualifikationsspiele live und auf Abruf Entdeckung+

Tour-Meisterschaft

Robertson gewinnt den letzten Frame, um O’Sullivan zu schlagen und das Finale der Tour-Meisterschaft zu erreichen

01.04.2022 um 22:22 Uhr

Tour-Meisterschaft

O’Sullivan und Robertson gleichen nach einer haarsträubenden Unterrichtseinheit aus

01.04.2022 um 14:44 Uhr